Menü

Hauptmenü

Aktivstes Mitglied
des Tages

Cornelia Borlinghaus

 

➤ Mehr erfahren

Events & Aktionen

Forderungsmanagement und Inkasso

ewährung überhaupt in Frage.

Aus diesem Grunde sollten sie proaktiv im Rahmen ihrer Finanzplanung die Kapitaldienstgrenze für die kommenden Jahre berechnen und damit belegen, dass der tatsächlich anfallende Kapitaldienst (Zinsen und Tilgung) aufgebracht werden kann und möglichst darüber hinaus noch ein jährlicher Liquiditätsüberschuss erwirtschaftet wird.

Liquidität & Co. Mit einem professionellen Forderungsmanagement von H&P ist Ihr Unternehmen auf der sicheren Seite. Informieren Sie sich unter: 03514484879 / carminpelz@arcor.de

" class="galeriebild" rel="werbeboxen" href="/img/firms/werbebox/5e197f0a61a25.jpg">


Kapitaldienstfähigkeit & Co

Für Banken ist die Kapitaldienstfähigkeit (KDF) ihrer Kreditnehmer ein wesentlicher Beurteilungspunkt im Rahmen des Ratings. Bei der Beurteilung der „wirtschaftlichen Verhältnisse“ ermitteln die Banken - neben weiteren Kennzahlen - auch, ob das Unternehmen als zukünftiger Kreditnehmer in der Lage ist, jederzeit Zinsen und Tilgungen für alle Darlehen zu erwirtschaften. Nur wenn ihr Unternehmen in der Lage ist den Kapitaldienst zu erwirtschaften, kommt für die Bank eine Kreditgewährung überhaupt in Frage.

Aus diesem Grunde sollten sie proaktiv im Rahmen ihrer Finanzplanung die Kapitaldienstgrenze für die kommenden Jahre berechnen und damit belegen, dass der tatsächlich anfallende Kapitaldienst (Zinsen und Tilgung) aufgebracht werden kann und möglichst darüber hinaus noch ein jährlicher Liquiditätsüberschuss erwirtschaftet wird.

Liquidität & Co. Mit einem professionellen Forderungsmanagement von H&P ist Ihr Unternehmen auf der sicheren Seite. Informieren Sie sich unter: 03514484879 / carminpelz@arcor.de