Passwort vergessen?

Mitglied werden
Menü

Hauptmenü

Aktivstes Mitglied
des Tages

Isabella Maria Kern

 

➤ Mehr erfahren

Events & Aktionen

Mobile App

DATENSCHUTZ

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter Thomas Csarman


SSL-Datensicherheit

Hanke SBC® & Noller



http://

Wir als Führungswerkstatt sagen: Die Instrumente Coaching und Wirtschaftsmediation gehören zu einer Führungskraft. Führungswerkstatt für Frauen Mit Coaching, Mediation und Yoga in Führung gehen - das ist unser Anspruch! Sie sind Führungsfrau - Beraterin - Unternehmerin - Projektmanagerin - Interimsmanagerin - Frau, die führt und führen will? Was in der Führungswerkstatt passiert Sie erlernen verschiedenen Instrumente und Methoden zum direkten Einsatz im Business-Alltag aus dem Bereich Wirtschaftsmediation und Businesscoaching. Mit dem neuen Wissen arbeiten wir in kleinen Gruppen an ihren aktuellen beruflichen Themen. Unterstützt wird jede Methodeneinheit durch Elemente aus dem Yoga und Ayurveda. Ziele Die Weiterentwicklung von Kompetenzen aus den Bereichen Coaching und Konfliktmediation als Instrumente für Führung. Mit der Unterstützung von Yoga durch Atem-, Achtsamkeit- und Körperübungen wird eine Vertiefung des erlernten Wissens erreicht. Durch den Prozesscharakter der Führungswerkstatt schaffen Sie eine nachhaltige Veränderung ihrer Führungs-Kompetenzen und entwickeln ihren eigenen Führungsstil! Themenausschnitte • Konflikte erkennen und die eigenen Haltung zu Konflikten reflektieren • mit Konflikten im Team, mit Vorgesetzten und anderen Beteiligten umgehen • den eigenen Führungsstil im Kontext der Bedingungen entwickeln • schwierige Gespräche führen • Mitarbeiter motivieren • mit sich widersprechenden Anforderungen umgehen • "es sind immer wieder die gleichen Fehler und Situationen, die ich erlebe" • Wahrnehmen und Nutzen von körperlichen Reaktionen wie Anspannungen, Druck.. Ablauf Die Führungswerkstatt ist als Entwicklungsprozess konzipiert. Nach jedem Seminarblock setzen Sie die erlernten Methoden in Ihrem beruflichen Alltag um. Jeder weitere Seminarblock beginnt mit einem After Action Review - dem Austausch darüber, was lief gut und was nicht. Durch diese Prozessstruktur wird es möglich, langfristig Veränderungen zu erzielen. mehr Informationen dazu: HANKE SBC & NOLLER TEL: 0941 5952 112 info@wirtschaftstraining-hanke.de