Passwort vergessen?

Mitglied werden
Menü

Hauptmenü

Aktivstes Mitglied
des Tages

PDB MARKETiNG - Inhaber: M.H.P.

 

➤ Mehr erfahren

Events & Aktionen

Mobile App

DATENSCHUTZ

Zertifizierter Datenschutzbeauftragter Thomas Csarman


SSL-Datensicherheit

DJK Herrnsberg probiert den Langlauf auf Rollen aus!

 

Herrnsberg (gey) Ob das Skiken - ein sehr dynamischer Kraft-Ausdauer-Sport - etwas für sie ist, haben Mitglieder der DJK Herrnsberg jetzt ausprobieren können.

Der Verein bot einen zweistündigen Skike-Einsteigerkurs an. Thomas Herrler und der zertifizierte Skike-Trainer Erich Kreutner aus Fürth leiteten die Teilnehmer an. Das Interesse, sich einmal an dieser relativ neuen Sportart auszuprobieren, war groß, so fanden sich am Ende zwölf Neugierige auf dem Radweg im Gredinger Gewerbegebiet in Richtung Hausen ein. Die Ausrüstung - also Skikes, Stöcke und die Schutzkleidung - wurden vom Trainer zur Verfügung gestellt.

Skiken - man kann auch Nordic Skating dazu sagen, ist im Grunde genommen Skilanglauf ohne Schnee. Skikes sind eine gelungene Mischung aus Inline-Skates, Rollski und Roller. Sie vereinen die Vorteile dieser Sportgeräte und bieten dauerhaften Spaß bei maximalem Trainingseffekt. Deshalb sind Skikes interessant für Freizeit- und Leistungssportler. Das Wort Skike ist ein Kunstwort, welches sich aus den Begriffen "Skate" und "Bike" zusammensetzt. Das Besondere daran ist, dass man mit diesem Sportgerät auch ganzjährig und bei jedem Wetter unterwegs sein kann. Unebenes Gelände und Schot-terstraßen stellen dank der Luftbereifung ebenfalls kein Problem dar.

Auf dem Radweg ging es für die sportlichen Herrnsberger jedoch sehr eben zu, zudem herrschte bestes Wetter. Als erstes wurden den Teilnehmern das richtige Anlegen und Einstellen der Skikes sowie die Bremstechnik vermittelt.

Nach dieser kurzen Einweisung wagten die Neulinge bereits die ersten Skateversuche und merkten schon bald, was den Reiz dieses Sportes ausmacht. Der eine oder andere stand zwar am Anfang noch ein wenig wackelig auf den Beinen, aber schon bald hatte die gesamte Gruppe den Dreh raus und gleitete zügig über den Asphalt.

FAZIT: War ein super toller Tag mit DJK Herrnsberg! DANKE für Euer Vertrauen!

 


Mehr Informationen unter:
https://www.donaukurier.de/lokales/hilpoltstein/DJK-Herrnsberg-probiert-den-Langlauf-auf-Rollen-aus;art596,4146993

SKIKEN

20 Tage im Jahr Ski

365 Tage im Jahr skiken


Wir zeigen Ihnen wie´s geht!

Erich Kreutner und Jürgen Rattay

0163/3222200       0911/69944677
Fax : 0911 / 6994344

info@like2skike-franken.de


Mehr Informationen unter:
http://info@like2skike-franken.de

Wo kann man Skiken?

Überall!

Grundsätzlich kann man überall da skiken, wo man auch mit dem Mountainbike fahren kann! Wenn ein Radweg endet und der feste Naturboden beginnt, macht skiken erst richtig Spaß.

In der Stadt nicht nur auf Asphalt, sondern auch auf Kopfsteinpflaster. Über Treppen und unbefestigte Teilabschnitte.
Auf Wiesen und Waldwegen, wo es erlaubt ist.


Mehr Informationen unter:
http://www.like2skike-franken.de/wo_kann.html

Was ist skiken?

skiken ist on & offroad skaten

Die Lauftechnik von "skiken" gleicht dem Skilanglauf Skating-Stil mit dem Unterschied, dass man es ganzjährig und bei jedem Wetter durchführen kann. Diese neue Sportart, skiken, ist sehr einfach und in jedem Alter zu erlernen. Sie nutzt den Skating-Bewegungsablauf durch den bewussten Stockeinsatz. Durch einen kräftigen Einsatz der Arm- und Oberkörpermuskulatur kann das Tempo erhöht und die Effektivität der Trainingseinheit gesteigert werden.


Mehr Informationen unter:
http://www.like2skike-franken.de/skike.html