Menü

Hauptmenü

Aktivstes Mitglied
des Tages

Water Air World - Entdecke Deine Welt für mehr Gesundheit.

 

➤ Mehr erfahren

Events & Aktionen

Lebenstraum.me

Was hat die Adventszeit mit den Rauhnächten zu tun?

Die Adventszeit, in der wir uns auf die Wiedergeburt des Lichts vorbereiten, umfasst vier Sonntage. Diese vier Sonntage erinnern an die heilige Zahl Vier, die in der Numerologie eine wichtige Bedeutung besitzt. Die Vier erinnert auch an die Jahreszeiten, die Elemente und die Himmelsrichtungen.

Diese vier Sonntage sind ein Zeitraum von 28 Tagen. Diese 28 Tage sind ein wichtiger Anhaltspunkt, denn wenn wir etwas in unserem Leben grundsätzlich verändern wollen benötigt es mindestens 28 aufeinanderfolgende Tage, um es in unserem Leben zu festigen. Dieses neue Muster oder auch diese neue Verhaltensweise dauert 28 Tage bis sie sich in unserem Leben gefestigt hat. Die Adventszeit stellt auch so ein Zeitrahmen dar, indem wir uns neue Verhaltensweisen aneignen können.

Ein Mondjahr, besteht aus zwölf zirka 28 tägigen Mondzyklen, diese ergeben 354 Tage. Zu unserem Sonnenjahr, das aus 365 Tagen besteht, fehlen demnach 12 Nächte. Diese 12 Nächte sind unsere Rauhnächte und gelten als besonders mystisch und magisch, da das Schicksal neu ausgehandelt und die Zukunft vorausgesagt werden kann.


Mehr Informationen unter:
https://lebenstraum.me/